Anfragen
Newsletter
Brixen/Plose

Brixen in Südtirol: Mittelalterliche Bischofsstadt im Eisacktal

Brixen liegt im Zentrum eines weiten Talkessels im Eisacktal. Die Bischofsstadt wurde am Zusammenfluss von Rienz und Eisack erbaut und empfängt Sie mit einem mittelalterlichen Stadtkern. Enge Gässchen mit charakteristischen Laubengängen winden sich durch das Stadtzentrum und prächtige Bürgerhäuser säumen die Straßen. Im Zentrum der Altstadt erheben sich der mächtige Dom mit seinem gotischen Kreuzgang und die fürstbischöfliche Hofburg. Wahrzeichen von Brixen ist der 71 Meter hohe Weiße Turm, der zu den höchsten Gebäuden der Bischofsstadt gehört. Im Rahmen einer Führung erklimmen Sie die knapp 200 Stufen und genießen vom höchsten Punkt einen überwältigenden Ausblick über die Stadt.

Brixen in Südtirol: Mittelalterliche Bischofsstadt im Eisacktal

Freizeitspaß und sportliche Aktivitäten in Brixen/Plose

Die Bischofsstadt Brixen hat nicht nur ein umfangreiches kulturelles Erbe zu bieten. Auch der Freizeitspaß kommt nicht zu kurz. Jede Menge Spaß und Unterhaltung verspricht ein Besuch im Spaß- und Freizeitbad Acquarena. Mehrere Schwimmbecken, eine Wasserrutsche und ein ausgedehnter Wellnessbereich erwarten Sie in dem Erlebnisbad. Im Sommer lockt das Musikfestival „Brixner Sommeremotionen“ zahlreiche Besucher an und auf dem Brixner Hausberg Plose lädt ein weitläufiges Wandergebiet zu Aktivitäten unter freiem Himmel ein. Das Hochplateau erreichen Sie schnell und bequem mit der Bergbahn, deren Talstation sich in St. Andrä befindet. An der Bergstation Kreuztal nehmen reizvolle Wanderwege und Mountainbike-Strecken ihren Anfang, auf denen Sie eine herrliche Aussicht auf die Dolomitengipfel genießen.

Freizeitspaß und sportliche Aktivitäten in Brixen/Plose