Anfragen
Newsletter
Kulturwanderung von Klausen über Säben nach Brixen

Schöne, sonnige Wanderung zu den Kulturzentren Klausen, Feldthurns und Brixen.
Klausen, das Künstler-Städtchen weist eine große Geschichte auf und bietet viele historische Sehenswürdigkeiten. In Klausen werden auch fachkundige Führungen durch die Altstadt angeboten – Informationen und Anmeldungen beim Tourismusverein Klausen unter der Tel. +39 0472 847 424. Das Kloster Säben wird „Akropolis von Südtirol“ genannt und wird heute noch von den Benediktinerinnen bewohnt. Man kann einige Teile des Klosters besichtigen.
In Feldthurns kann das Renaissanceschloss Velthurns mit dem Heimatmuseum und den wechselnden Ausstellungen besichtigt werden. Informationen erteilt der Tourismusverein Feldthurns unter der Tel. +39 0472 855 290.
In Brixen lohnt es sich den alten historischen Stadtkern, den Dom mit dem romanischen Kreuzgang, die Hofburg und das Pharmaziemuseum zu besichtigen – Informationen und Führungen beim Tourismusverein Brixen unter der Tel. +39 0472 836 401.

Kulturwanderung

Tourenverlauf:
Aus der malerischen Altstadt von Klausen heraus führt der „Stationsweg“ mit der Markierung Nr. 1 über Kloster Säben nach Pardell (775 m). Nun auf dem Weg mit der Markierung in 1 Stunde nach Feldthurns (860 m). Dem Wanderweg mit der Markierung Nr. 11 folgend gelangt man über Tschötsch (710 m) gemütlich in 2 Stunden nach Brixen.

Details zur Wanderung